Karate-Kids überzeugen mit hervorragenden Leistungen

2014 KSPA2

Zum 10.Mal wurde auch in diesem Jahr traditionell zum Jahresabschluss für die Kinder die Prüfung für das DKV-Karate Sportabzeichen 'die kleinen Samurai' durchgeführt. 

Auch in diesem Jahr überzeugten die Karate-Kids mit ihren Leistungen und obwohl die Prüfung erst ab einem Alter von 6 Jahren Gültigkeit erlangt, nahmen auch die Jüngsten der Bambinis-Gruppe (U6) mit großem Engagement teil. Gleich 4 Bambinis erreichten auf Anhieb bzw. zum wiederholten Male die Anforderungen der 6-jährigen und erhielten - neben etwas Süßem zur Belohnung - auch eine Ehrenurkunde des Vereins!!

2014 KSPA1

Bei allen 6 Übungen zeigten sich alle Teilnehmer hochmotiviert und manch einer wuchs über sich hinaus, was nicht nur die Trainer erfreute, sondern auch die Eltern, Großeltern und Freunde, die die Kinder tatkräftig als Paten unterstützten.

Ebenfalls besonders erwähnenswert sind aber auch die Leistungen von Levi Kappen, Thomas Marx, Matthias Weiler und Luca Kappen, die die 3.Stufe Jushi zum wiederholten Male meisterten.

Wir gratulieren unseren 35 Karate-Kids zu ihrem Erfolg:

Bambinis (Ehrenurkunde)

  • Maja Mäckler
  • Lean Kappen 
  • Anna Triller
  • Zoé Lehnen

2014 KSPA

KOSHO (Samurai-Kind)

  • Bäcker, Liam
  • Bürger, Nia-Anisa
  • Diewald, Marc
  • Freymann, Maurice
  • Kiefer, Joshua
  • Krieglstein, Fabio
  • Krieglstein, Livia
  • Lorig, Jason
  • Otten, Nils
  • Regan, Jannes
  • Rogowski, Christina
  • Schmitt, Peter
  • Steffes, Moritz
  • Witt, Clara-Josefa

WAKATO (Jung-Samurai)

  • Fillmann, Christian
  • Häp, Judith
  • Klippel, Carlotta
  • Müller, Tim
  • Schneider, Lukas
  • Schubert, Noah
  • Schüller,Celina
  • Theisen,Tobias

JUSHI (Erfahrener Samurai)

  • Adebo, Denzel
  • Eberle, John
  • Eberle, Roman
  • Vu, Jennifer Thuy-Dzu
  • Kreutz, Jessica

JUSHI (1.Wdh.)

  • Kappen, Levi
  • Marx, Thomas

JUSHI (2.Wdh.)

  • Weiler, Matthias

JUSHI (3.Wdh.)

  • Kappen, Luca 

 

Erfolgreiche Gürtelprüfung im Dezember

Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Gürtelprüfung:

 

 

 

8.Kyu (Gelb):
Dietmar Brück

9.Kyu (Weiß/Gelb): 
Natalie Hennes

 

Weiter so!!!

 

Lehrreich für Trainierende und Trainer

Wie bereits in den vergangenen beiden Jahren bot uns die Fachstelle für Teilhabe und Integration um ein Seminar im Bereich der Selbstverteidigung (SV) im Rahmen eines ihrer Projektage. Dieser Bitte kam unser Trainer und ausgebildeteter SV-Lehrer Daniel Reicharts (2.DAN) wieder gerne nach, wohl wissend, dass er sich damit auf ein sehr spannendes Terrain begibt.

Das Besondere an diesem Seminar waren nämlich die Teilnehmer selbst: denn es handelte sich um Menschen mit geistigen oder körperlichen Beeinträchtigungen, bei denen sich das DRK darum bemüht, diese ins Arbeitsleben und die Gesellschaft zu integrieren.

Einen ganzen Tag lang bearbeiteten 11 Teilnehmer gemeinsam mit unserem Trainer das Thema Selbstverteidigung. Dabei erarbeiteten sie gemeinsam in der Theorie, was Selbstverteidigung überhaupt bedeutet und welche Möglichkeiten es gibt körperliche Auseinandersetzungen zu vermeiden und wie sie sich in bedrohlichen Situationen und auch danach verhalten sollen.

Natürlich wollten alle auch praktisch etwas lernen; also wurde ihnen auch einfache Technikern der SV gezeigt, natürlich immer angepasst und abgestimmt auf die jeweilige Einschränkung des Teilnehmers. Mit großer Begeisterung und viel Spaß wurden diese Übungen dann mehrfach wiederholt und trainiert. Natürlich durfte auch ein Pratzentraining hier nicht fehlen, in dem sich die Teilnehmer dann auch noch richtig an weichen Schlagpolstern auspowern konnten.

Alle 11 Teilnehmer waren mit großem Eifer und Begeisterung bei der Sache und konnten alle etwas für sich mitnehmen. Ebenso erginn es unserem Trainer Daniel Reicharts, der sowohl während des Trainings und auch in den Pausengesprächen viel darüber erfahren konnte, was es heisst ein Leben mit Einschränkungen zu führen und trotzdem eine solche Freude auszustrahlen.

So konnten alle nach einem erfolgreichen und kehrreichen Tag nach Hause gahen und wir hoffen, dass wir auch im kommenden Jahr wieder am Projekttag teilnehmen können. 

Daniel Reicharts

 

 

2 neue C-Trainer im Karate Dojo Vulkaneifel e.V.

Nach dem Linnea Rogowski und Maik Lüders (beide 4.Kyu) in diesem Jahr bereits die sportartübergreifende Ausbildung zum Übungsleiter C Breitensport absolviert hatten, konnte beide nun auch erfolgreiche die Fach-Ausbildung zum Trainer C Karate Leistungssport ablegen.

Unterstützt von erfahrenen Referenten wurden im Rahmen der Trainer C-Ausbildung des Rheinland-Pfälzischen Karate Verbandes an 4 Wochenenden die Kentnisse beider Co-Trainer speziell auf die Sportart Karate vertieft.

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

10. Bunkai-Jutsu-Lehrgang mit Bernd Otterstätter in Daun

Wie zum ersten Mal im Jahre 2004 konnte das Karate Dojo Vulkaneifel e.V. auch in diesem Jahr wieder den Breitensportreferenten des Rheinland-Pfälzischen Karate Verbandes und Experten für Selbstverteidigung Bernd Otterstätter (5.DAN) in Daun als Lehrgangsleiter begrüßen.

Der nunmehr 10.Bunkai-Jutsu-Lehrgang startete - wie es mittlerweile schon fast Tradition ist - mit einer speziellen Trainingseinheit für unsere Jüngsten (und deren Trainer).

Der SV-Experte aus Haßloch vermittelte spielerisch und in kindgerechter Art und Weise die ersten einfachen Techniken der Selbstverteidigung und versuchte so bereits den  Grundstock dafür zu schaffen, dass sie sich später einmal selbst behaupten und verteidigen können. Hierbei legte Bernd größten Wert darauf, dass nur altersgerechte Techniken vermittelt wurden.

Im Anschluss daran konnten die 'Großen' dann ihren bereits erworbenen Grundstock ausbauen und festigen.
In drei weiteren, schweißtreibenden Trainingseinheiten wartete Bernd Otterstätter mit vielen interessanten und effektiven Techniken auf, an denen sich die Teílnehmer begeistert versuchen konnten.

Neben unserem Referenten bedankt sich die Vereinsführung auch bei den zahlreichen freiwilligen Helfern vor und hinter den Kulissen, ohne die ein solcher Tag nicht so reibungslos und für unsere Gäste angenehm ablaufen könnte.

Im Anschluss an den lehrreichen Tag, stellten sich auch 4 Prüflinge, der DAN-Prüfungskommission mit den Prüfern Bernd Otterstätter und Volker Bernardy (beide 5.DAN). 

Nach weiteren 2 schweißtreibenden Stunden konnten alle erfolgreich ihr DAN-Diplom in Empfang nehmen.

Wir gratulieren herzlich unseren Trainern André Voitel zum 4.DAN, Daniel Reicharts zum 2.DAN und Salome Britz zum 1.DAN, sowie Daniel Rudolf aus Bitburg zum 3.DAN.

Auch im kommenden Jahr werden wir im Herbst wieder Bernd in Daun begrüßen können und zwar am 14.11.2015 - auch wieder mit Dan-Prüfungen bis einschl. 4.DAN SOK.

 

 

 Daniel Reicharts

(c) 2016 Karate Dojo Vulkaneifel e.V.